Costa Concordia Unfall News – Planung der Bergung nach Unglück

Costa Concordia Unfall News – Planung der Bergung nach Unglück. Die Bergungsexperten für havarierte Schiffe, sind bereits mit der Planung der Bergung beschäftigt. Es wird nicht ausgeschlossen, dass eine Bergung der gesunkenen Costa Concordia möglich ist. Dabei sollen die aufgeschlitzten 70 Meter des Kreuzfahrtschiffes mit Stahlplatten verschlossen werden. Anschliessend soll das gekenterte Schifft mit einem Luftkissen aufgerichtet und in den Hafen geschleppt werden (Siehe unten animierte YouTube Grafik zur geplanten Bergung der Costa Concordia). Wenn dies gelingen sollte, könnte eine weitere Katastrophe verhindert werden. Es ist zu hoffen, die Experten haben recht und können eine Verschmutzung des Meeres durch das an Bord befindlichen Oel auf der Costa Concordia verhindern. In der Onlinezeitung 20Minuten, können Sie den gesamten Ablauf des Schiffsunglücks nochmals nachlesen. Laufend werden Sie dort mit den neusten Informationen zum Unglück versorgt. Den Link zum News Ticker, finden Sie unten in der Box. Costa Concordia Unfall News -Costa Concordia Unfall News – Planung der Bergung nach Unglück , damit eine weitere Katastrophe verhindert werden kann (Siehe Links zur Website von 20Minuten und FAZ unten in der grauen Infobox zum Thema Bergung).

 

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

 

LinkWorld Surftipp: www.20min.ch – www.faz.net – Costa Concordia Unfall News – Planung der Bergung nach Unglück

GD Star Rating
loading...
Costa Concordia Unfall News - Planung der Bergung nach Unglück, 5.0 out of 5 based on 4 ratings

, , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

*

Die besten Surftipps aus der Internet-Wolke