DVD in MKV konvertieren mit Mac mit MakeMKV

Die eigenen DVD in MKV konvertieren mit Mac oder rippen mit MakeMKV ist für jedermann ein Kinderspiel. Wer seine ganze Sammlung von DVD’s auf den Mac bringen will, benötigt dazu eine gute Software. Aber welches ist die richtige, die das auch sauber kann. Im nachfolgenden Artikel stelle ich ein Programm vor, das diese Anforderungen erfüllen kann. Zudem ist es noch kinderleicht zu bedienen und liefert gute Qualität.

DVD in MKV konvertieren mit Mac

Auf der Webseite von www.makemkv.com stossen Sie auf die gleichnamige Software zum kostenlosen Download. Das Programm gibt es für den Windowsrechner und den Mac. Einfach runter laden, installieren und verwenden. Dazu einfach die DVD reinschieben und starten lassen. Praktisch automatisch wird die DVD in das Container-File MKV umgewandelt. Dabei werden auch alle Tonspuren usw. berücksichtigt. Blu-ray Discs können während 30 Tagen ebenfalls gerippt werden. Nach dieser Zeitspanne will der Hersteller Kohle sehen. DVD’s können auch nach diesen 30 Tagen gratis gerippt werden. Der Ripper kann auch DVDs in die gängigsten Video- und Audioformate umwandeln, wie zum Beispiel MPEG, MPG, MP4, WMV, MOV, FLV, M4V, MP3, MKA, AIFF, WMA, M4A, AC3, AAC, WAV, OGG, etc.

Hinweis: Nach Urheberrecht ist das Rippen von Blu-ray Discs mit Kopierschutz mit dieser Software illegal. Also sich an die geltenden Gesetzesvorgaben im eigenen Land halten. Die Software darf nicht zum illegalen Brennen von DVD oder Blu-ray verwendet werden.

DVD in MKV konvertieren mit Mac - rippen mit MakeMKV

LinkWorld Surftipp: www.makemkv.com – DVD in MKV konvertieren mit Mac – rippen mit MakeMKV

GD Star Rating
loading...

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

*

Die besten Surftipps aus der Internet-Wolke