Strecke auf Karte messen mit Google und Runningmap

Die Strecke auf Karte messen mit Runningmap. Wer ist nicht schon nach draussen Joggen gegangen und ist einfach mal los gelaufen. Ist man erschöpft vom Rennen zurück, möchte man wenigsten wissen, wie weit denn gerannt wurde. Da die Renn- oder Wanderstrecken nicht mit dem Fahrzeug abgefahren werden können, muss man sich nach einer anderen Möglichkeit zum Berechnen der Strecke umsehen. Im Internet gibt es verschiedene Dienste, die das Nachmessen von Strecken möglich machen. Nachfolgend stelle ich einen solchen interessanten Kartendienst vor.

Strecke auf Karte messen mit Runningmap

Auf der Webseite von Runningmap befindet sich ein solcher Messdienst. Eigentlich ist es ein Dienst zum Tracken von Laufstrecken mit dem iPhone oder mit dem Android Smartphone. Aber es gibt auch eine Karte bzw. Googlemaps, wo mit der Maus die Strecke nachbilden kann. Dazu können verschieden Wegpunkte gesetzt werden, welche mit einer roten Linie verbunden werden. Die Anzahl gesetzter Punkte spielt dabei keine Rolle. Zudem können noch Point of Intrest gesetzt oder das Höhenprofil für die gesetzte Strecke eingeblendet werden. Weiter können Fotos hochgeladen oder interessante Punkt markiert werden. Das App übrigens kostet nur Fr. 2.00. Damit können die gelaufenen Strecken auf dem Dienst hoch geladen und dort angeschaut werden. Strecke auf Karte messen mit Runningmap und sehen, was man sportlich geleistet hat.

Strecke-auf-Karte-messen-mit-Runningmap

Ein Surftipp von LinkWorld: www.runningmap.com – Strecke auf Karte messen mit Runningmap

GD Star Rating
loading...

, , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

*

Die besten Surftipps aus der Internet-Wolke