Open Source Alternative zu kommerzieller teurer Software finden

Es ist eigentlich nicht schwierig eine Open Source Alternative zu kommerzieller teurer Software zu finden. Zuerst wollen wir aber mal das Pferd nicht vom Schwanz her aufzäumen! In den meisten Fällen ist es für Privatpersonen gar nicht nötig eine kommerzielle teuer Software für den Heimgebrauch zu kaufen. Die Open Source Programme bieten in den meisten Fällen praktisch gleich viel wie die teure Software.

Open Source Alternative oder teure Programme kaufen

Jeder ist vermutlich schon mal vor der Situation gestanden eine teure Software zu kaufen. Es gibt aber in diesem Moment zwei Möglichkeiten die teure Investition zu umgehen. Die eine ist, illegale Software auf dem Computer zu installieren oder als zweiter Möglichkeit auf ein Open Source Programm zurück zu greifen. Um nicht in die Illegalität abzurutschen, würde ich deshalb eher auf die zweite Variante zurückgreifen und eine Open Source Alternative suchen. In vielen Bereichen ist die Software (z.B. Adobe Photoshop) schweineteuer und bietet zur Open Source Alternative nur einen gering höheren Leistungsumfang, welcher als Heimgebraucher in den meisten Fällen nicht ins Gewicht fällt.

Open Source Alternative ausfindig machen

Wer sich in der Suche der Open Source Programme nicht gewohnt ist, wird es auf die herkömmliche Art nicht ganz einfach haben. Es ist mühselig jedesOpen Source Alternative zu kommerzieller teurer Software finden Programm auszuprobieren, um dann eine Entscheidung fällen zu können. Dieses Vorgehen wird daher sehr zeitraubend sein. Darum möchte ich heute die Suchmaschine für die Open Source Alternative OSALT vorstellen. Über diesen Suchdienst kann die Open Source Alternative nach der Software Kategorie oder nach Namen des zu ersetzenden Programmes gesucht werden. Der Nachteil ist, dass dieser Dienst auf Englisch ist.

Open Source Alternative Suche Deutsch

Wer der englischen Sprach nicht mächtig ist, kann auf den deutschen Dienst alternative-zu.de zurückgreifen. Dieser Dienst ist jedoch etwas anders zu nutzen als OSALT. Gleich wie bei OSALT, kann dort nach der gewünschten Alternative zu Adobe, Word, Excel oder Outlook gesucht werden. Es ist dann aber selber zu klären, ob die gefundene Software auch wirklich kostenlos ist. Aber schliesslich kann man nicht alles haben, wenn etwas eingespart werden soll. Gleich wie bei OSALT lässt sich der Name der Software in das Suchfeld eingeben, worauf verschieden Vorschläge angezeigt werden.

GD Star Rating
loading...

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

*

Die besten Surftipps aus der Internet-Wolke